Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Zahnriemen durch nicht vorhandenen Öldruck kaputt?

  1. #1

    Zahnriemen durch nicht vorhandenen Öldruck kaputt?

    Hallo. Ich habe in einer KFZ-Werkstatt bei meinem Opel Tigra A den Zahnriemen plus Wasserpumpe wechseln lassen. Nach einem Jahr ist der Zahnriemen oben aus der Fassung gesprungen und hat viel im Motorraum zerstört. Ein KFZ-Meister einer anderen Werkstatt meinte, dass der Zahnriemen falsch eingebaut worden und deshalb rausgesprungen ist.

    Jetzt meint der KFZ-Meister von der ersten Werkstatt, dass der Opel Tigra keinen Öldruck hat. Der komplette Zylinderkopf ist ohne Öl. Eigentlich ist genug Öl drin. Wenn man den Wagen mit ausgebauten Öldruckschalter startet, dann kommt kein ÖL durch.
    Kann dadurch wirklich der Zahnriemen im oberen Bereich aus der Führung rausgedrückt werden?

    Ich habe das Gefühl, dass der KFZ-Meister versucht, das falsch Einbauen vom Zahnriemen zu vertuschen.

  2. #2
    Rallye Elektroniker VIP (Spender)

    Avatar von CCSS
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Alter
    35
    Beiträge
    1.725
    Mahlzeit.

    Dreht sich die Nockenwelle noch? Klingt so, als hat sich durch den fehlenden Öldruck die Nockenwelle festgefressen. Dann fliegt der Zahnriemen natürlich runter.

    Mir fällt kein Fehler ein, den man beim Zahnriemenauflegen machen kann und der sich erst nach einem Jahr bemerkbar macht.
    Mfg Sebi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •