Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Bediengerät für Heizung ausbauen: wie die Seilzüge abclipsen?

  1. #1
    Kennt den Weg zur Werkstatt
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    57

    Bediengerät für Heizung ausbauen: wie die Seilzüge abclipsen?

    Bei meinem Tigra geht der Drehregler für die Heizungstemperatur nicht mehr auf kalt zurück, sondern nur bis ca. 1/3. Gedacht da klemmt irgendwas am Schalter und versucht ihn auszubauen. Ging natürlich schief, da der im Gegenteil zu dem für das Gebläse offenbar fest verbaut ist:


    Ich nehme an, da muss ein komplett neues Bediengerät rein. Ausbau sollte möglich sein, aber diese Seilzüge machen mir Probleme:

    Wie kann man die abclipsen ohne dass sie abbrechen?

    Dann noch eine zweite Frage: kommt man an das andere Ende des Seilzuges vom Temperaturregler ran ohne innen alles komplett auseinander zu bauen?

  2. #2
    Die Drehregler sollten unten einen kleinen Schlitz haben, mit nem kleinen Schraubendreher mit GEFÜHL rein und drücken, dann sollten die abzuziehen sein.
    Bowdenzüge an dem Überstand drücken um sie auszuclipsen.
    Mein Umbau-Thread - holdentigra.de
    Meine Garage: Tigra A - Tigra A Edition Lochfraß - Audi A6 Avant Quattro - Ducati 848

  3. #3
    Kennt den Weg zur Werkstatt
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    57
    Danke dir. Genau diesen Schlitz hatte ich auch erwartet. Beim Drehregler für das Gebläse ist er nämlich vorhanden, bei dem für die Temperatur/AC leider nicht. Daher dachte ich, an kann den so wie den ganz rechts einfach abziehen. Blöd gelaufen. Jedenfalls muss ich mich nun nach Ersatz umschauen. Die kompletten Teile gibt es zwar, aber fast nur ohne AC. Wird schwierig da was zu finden, was auch preislich im Rahmen ist.

    Die Bowdenzüge hatte ich dann auch noch abbekommen. Man muss ziemlich ordentlich drücken. Hab ich erst nicht gemacht, denn wenn etwas abbricht, hat man ein großes Problem.

    In jedem Fall ist die weiße Einheit ausgebaut. Ist eine extreme Fummelei. Jetzt muss nur noch das Ersatzteil her. Ich nehme mal an, dass man auch ohne die angeschlossene Regeleinheit und das Display mit der Datumsanzeige rumfahren kann. Wird nämlich minimum eine Woche dauern, bis ich das wieder drin habe.

  4. #4
    Kennt den Weg zur Werkstatt
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    57
    Nochmal ne kurze Frage. Und zwar möchte ich bei der Gelegenheit die Glühbirnchen provisorisch gegen neue austauschen. Im Reparaturhandbuch wird zwar beschrieben wie das geht, aber nicht erwähnt welche man benötigt. Auf den aktuellen kann ich nichts verwertbares finden und der Teilekatalog von 7zap spuckt mir nur allgemeine Infos wie Spannung und Leistung aus, aber nicht die Fassung. Ich meine es müssten diese Birnchen sein:
    https://www.idealo.de/preisvergleich...721-osram.html
    Ist das korrekt?

  5. #5
    Könnte durchaus sein, ist lange her, dass ich die MK das letzte Mal offen hatte.
    Nimm doch einfach mal ein Teil mit zum nächsten Händler, die Birnchen kosten ja nicht die Welt.
    Mein Umbau-Thread - holdentigra.de
    Meine Garage: Tigra A - Tigra A Edition Lochfraß - Audi A6 Avant Quattro - Ducati 848

  6. #6
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    37
    Beiträge
    8.962
    Ja so kleine sind es, kosten beim FOH ein vermögen, bei nem freien Autodealer auch zu bekommen für weniger.

    MFG Bernd

  7. #7
    Kennt den Weg zur Werkstatt
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    57
    Danke euch, ich wollte heute eh zum Händler. Dann gehe ich direkt zum Baumarkt und schaue dort. Die müssten die nämlich auch haben.

  8. #8
    Kennt den Weg zur Werkstatt
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    57
    Kleines Update: es sind die oben verlinkten W2x4,6d. Habe gestern einen Zweierpack im Baumarkt besorgt und die passen einwandfrei.

  9. #9
    Repariert sein Auto blind
    Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    1.449
    Zitat Zitat von Koenigstiger Beitrag anzeigen
    ...Gedacht da klemmt irgendwas am Schalter und versucht ihn auszubauen. Ging natürlich schief, da der im Gegenteil zu dem für das Gebläse offenbar fest verbaut ist:
    Richtig, das ist die Variante bei der der Drehregler fest verbaut ist.
    Ich meine die Birnchen sind dann von hinten zu wechseln. Sitzen dann auf so einer Art Träger. Ich kann mich da aber auch irren. Gab verschiedene Varianten.

    Zitat Zitat von Koenigstiger Beitrag anzeigen
    Wie kann man die abclipsen ohne dass sie abbrechen?
    Auf deinem Foto siehst du den grauen Plastikclip. Der hat links so eine Lasche, die um die Kante festgeklemmt ist.
    Wenn du die Lasche nach vorn wegklappst, ist das Ganze entriegelt und du kannst den Bowdenzug aushängen.

    gruß Acki

  10. #10
    Kennt den Weg zur Werkstatt
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von Acki Beitrag anzeigen
    Richtig, das ist die Variante bei der der Drehregler fest verbaut ist.
    Ich meine die Birnchen sind dann von hinten zu wechseln. Sitzen dann auf so einer Art Träger. Ich kann mich da aber auch irren. Gab verschiedene Varianten.
    Ja genau, das Birnchen ist dort seitlich. Den Schalter kann man auch abmachen (muss ja, weil sonst kann man die Verkleidung nicht entfernen), ich frag mich aber wie man da rankommen soll. So weit kann man den Schalter eigentlich gar nicht ausziehen um an die Lasche zu kommen (Verkleidung ist ja dann noch dran).
    Ist aber auch erst mal egal, ich muss den dann beim Zusammenbau nur noch draufmachen. Ich hoffe der Ersatz kommt endlich nächste Woche.

    Zitat Zitat von Acki Beitrag anzeigen
    Auf deinem Foto siehst du den grauen Plastikclip. Der hat links so eine Lasche, die um die Kante festgeklemmt ist.
    Wenn du die Lasche nach vorn wegklappst, ist das Ganze entriegelt und du kannst den Bowdenzug aushängen.
    Danke dir! Wie oben erwähnt habe ich sie bereits abgeclipst bekommen, polnisches(?) YT Video sei dank. Man muss ordentlich Kraft aufwenden, dann klappt es auch. Das wollte ich erst nicht, weil wenn die Clips hinüber sind, gute Nacht! Ist leider extrem fummelig da man schlecht rankommt.

  11. #11
    Kennt den Weg zur Werkstatt
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    57
    Ich muss leider nochmal zurück an den Anfang: wie bekomme ich diesen Drehregler für die Heizung (der linke) wieder ab? Das Ersatzteil hat sich nachdem Zusammenbau als wahrscheinlich unbrauchbar herausgestellt und jetzt habe ich dasselbe Problem wie zuvor auch. Den Knopf kann man gar nicht so weit rausziehen, dass man mit einem Schraubenzieher o.ä. an diese Lasche kommt.

  12. #12
    Repariert sein Auto blind
    Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    1.449
    Sorry, aber so weit ich weiß sind die Knöpfe nicht dazu gemacht das man sie noch mal demontieren kann.
    Einmal drauf sind sie fest und nicht mehr zerstörungsfrei demontierbar.

    Dafür sind sie nicht so teuer neu zu kaufen (wenn es sie noch gibt).

    Gruß Acki

  13. #13
    Kennt den Weg zur Werkstatt
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    57
    Ich wüsste nicht mal wie ich den Knopf zerstören könnte ohne das darunter ebenfalls zu zerstören. Das ist halt echt verzwickt. Man bekommt nicht mal die Verkleidung ab und müsste somit die komplette Mittelkonsole austauschen.
    Ich habe versucht die Verkleidung ein wenig nach vorne zu biegen, nachdem ich die Schrauben raus hatte, aber keine Chance, man muss von hinten ran. Also muss ich die Mittelkonsole nochmal komplett ausbauen und dann weiter schauen. Wenigstens weiß ich jetzt wie ich die wieder raus bekomme. Beim zweiten Mal scheinen die Clips der Bowdenzüge besser rauszugehen. Die Enden der Bowdenzüge bleiben leider sehr fummelig.
    Da frage ich mich echt was sich Opel dabei gedacht hat. In einer Werkstatt hätten die es auch nicht einfacher.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •