Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: [Astra H OPC] Laute Winterreifen

  1. #1
    swiss Tigra Driver VIP (Spender)

    Avatar von SPACE-X
    Registriert seit
    09.05.2003
    Ort
    Gipf-Oberfrick Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.997

    [Astra H OPC] Laute Winterreifen

    Hallo

    Meine Conti Wintercontact 3 der Grösse 205/50 R17 DOT 43/17 werden immer lauter, ein Wummern und ein Rauschen.

    Das Fahrwerk ist soweit i.O. Radlager auch gut.

    Räder wurden gewuchtet und nun auch noch über das Kreuz getauscht.

    Eine leichte Sägezahnbildung wurde zwar gesichtet darum jetzt mal in die andere Richtung getauscht.

    Die Reifen hatte ich schon vorher ein Satz gefahren und diese waren nie so laut.

    Was könnte ich sonst noch machen ausser die Reifen in die Tonne schmeissen?

    Lenk und Fahrwerkeinstellung einstellen? Hatte ich vor paar Jahren zwar schon mal gemacht.

    Gruss Marco

  2. #2
    Rallye Elektroniker VIP (Spender)

    Avatar von CCSS
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Alter
    34
    Beiträge
    1.687
    Servus.

    Die Geräusche haben sich beim Kreuztauschen nicht verändert?
    Mfg Sebi

  3. #3
    swiss Tigra Driver VIP (Spender)

    Avatar von SPACE-X
    Registriert seit
    09.05.2003
    Ort
    Gipf-Oberfrick Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.997
    Die ersten paar Kilometer hab ich keine Änderung gehört, weiss nicht ob es doch paar 100km braucht bis sich das Sägezahn wieder rückgebildet hat?

    Als nächstes muss ich wohl die Sommerreifen wieder drauf machen.

    Was könnte es denn sonst noch sein? Also ob Gang drin oder Leerlauf das macht kein Unterschied als vom Getriebe kann es auch nicht sein. Antriebswelle? kaum das die so Geräusche machen wie auch die Bremsscheiben. Schutzblech der Bremsscheiben hab ich auch schon gedacht, mal bischen dran gebogen macht auch nix aus.

  4. #4
    Rallye Elektroniker VIP (Spender)

    Avatar von CCSS
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Alter
    34
    Beiträge
    1.687
    Wenn sich das Geräusch nicht geändert hat, dürften es die Reifen ans ich (Sägezahnproblematik) wohl eher nicht sein.

    Man hätte dann zumindest einen Unterschied hören müssen, weil die Vorder- und Hinterreifen niemals gleich abgelaufen sind.

    Die Geräusche die du beschreibst kenne ich allerdings auch von verstellter Spur. Am Lenkrad und auch am Fahrverhalten im nassen ließ sich die verstellte Spur nicht bemerken.

    Eingestellt, eine große Korrektur war gar nicht nötig, verschwanden die Geräusche.
    Mfg Sebi

  5. #5
    swiss Tigra Driver VIP (Spender)

    Avatar von SPACE-X
    Registriert seit
    09.05.2003
    Ort
    Gipf-Oberfrick Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.997
    Sebi

    Ja das mit der Spur war auch mal so ein Gedanken von mir.

    Hatte ich ja vor paar Jahren mal machen lasen. Verstellt war ja nicht gross was.

    Nochmals machen lasen?

    Hab heute den Luftdruck mal noch etwas erhöht, das Geräusch ist jetzt etwas greller aber sonst nichts.

    Was noch ist auf ruckartige Lenkbewegung reagiert das Geräusch mit z.t. mehr rumpeln der Reifen und auch mit der Art des Geräusches auch wenn es nur wenig ist.

    Momentan hab ich einfach kein Willen gefunden die Sommerreifen zu montieren, vielleicht nächste Woche mal beim Reifenhändler vorbei aber dann ist sicher fliegen diese Winterreifen!

  6. #6
    Rallye Elektroniker VIP (Spender)

    Avatar von CCSS
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Alter
    34
    Beiträge
    1.687
    Seit ein paar Tagen haben wir einen "neuen" Corsa E hier.

    Da wummerts von der Hinterachse her. Bei 45000km Laufleistung dürften da aber noch keine Lagerprobleme auftreten.

    Aktuell sind Sommerreifen montiert, Winterreifen (noch die ersten von 2015!) lasse ich grad umziehen (falsche Felgen ) und teste dann mit denen, ob sich die Geräusche ändern.

    Ich bin jetzt also auch wie du auf der Suche.

    Bevor du die Spur neu vermessen lässt, würde ich defintiv erst einmal die Puschen wechseln. Ist in jedem Fall günstiger.
    Mfg Sebi

  7. #7
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    37
    Beiträge
    8.962
    Zitat Zitat von CCSS Beitrag anzeigen

    Bevor du die Spur neu vermessen lässt, würde ich defintiv erst einmal die Puschen wechseln. Ist in jedem Fall günstiger.
    Reifen wechseln ist günstiger als Spur vermessen.....wo... aber das wummern kann schon für die Reifen sprechen. Defekte Stoßdämpfer können auch dafür sorgen.

    MFG Bernd

  8. #8
    Rallye Elektroniker VIP (Spender)

    Avatar von CCSS
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Alter
    34
    Beiträge
    1.687
    Bernd,

    gegen die eh vorhandenen Winterreifen tauschen meinte ich!

    Bei unserem Corsa ist das Geräusch übrigens mit den Winterreifen verschwunden. Hat sich wohl auf den Sommerreifen doch ein leichter Sägezahn gebildet, den ich aber so nicht erkennen konnte!
    Mfg Sebi

  9. #9
    swiss Tigra Driver VIP (Spender)

    Avatar von SPACE-X
    Registriert seit
    09.05.2003
    Ort
    Gipf-Oberfrick Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.997
    Hallo

    Also Winterreifen sind ab Sommer drauf. Geräusch war in etwa gleich. War in der Garage alles kontrolliert, Reifen neu gewuchtet minim besser.

    Der letzte Schritt war jetzt die 5 Jahr alten Sommerreifen gegen neu zu tauschen, Geräusch ist zwar weniger aber irgendwie ist es immer noch immer hörbar.

    Kann ja irgendwie auch nicht sein das mir das Jahrelang nie aufgefallen ist dass dieses Abrollgeräusch der Reifen so laut ist?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •