Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hallo bin neu hier :-) und EPS Problem

  1. #1

    Hallo bin neu hier :-) und EPS Problem

    hallo erstmal an alle,

    die servo ist ausgefallen, EPS.
    beim starten alles normal, und beim losfahren kommt die lampe eps
    und die lenkung geht schwer.

    hat jemand tipps für mich ?

    corsa b 1.2 16v

  2. #2
    hallo,

    zur vorgeschichte muss ich noch sagen, ein defekt der lima kündigt sich schon länger an, d.h. ab und zu glimmt die batterieleuchte und beim starten springt der corsa schlecht an.
    dann schaltet sich die servo wegen strommangel ab. dies war zwei, dreimal der fall.
    aber diesmal springt der corsa an, alles normal, sobald ich lenken will geht das eps lämpchen an !
    spg batt ohne lima 12,4 mit 13,7 bis 14,4, schwankt aber hektisch, licht wird hell dunkel hell und der motor läuft unrund !

  3. #3
    hallo,

    ziemlich tote hose hier, zum glück antworte ich mir selber http://www.corsa-tigra.de/images/smi...gene/smile.gif

    ich habe das steuergerät von der lenkhilfe im fahrerfussraum ausgebaut,
    beim kontrolliern ist der stecker vom servomotor abgegangen, der war nicht richtig eingerastet !

    jetzt funktioniert alles wieder


    wenn mir noch einer tipps für die lichtmaschine geben kann,
    da flackert ab und zu das rote lämpchen, die lima regelt etwas hektisch
    und einmal wurde die batterie über die lichtmaschine entladen

    ich tippe auf kohlen verschlissen und eine defekte diode oder kohlenstaub auf der diode !

    und das komische ruckeln beim anfahren nervt, dies wurde durch einen neuen luftmassenmesser besser
    aber der fährt trotzdem mit ruckeln an, oder man muss viel gas und wenig kupplung geben http://www.corsa-tigra.de/images/smilies/eigene/no.gif

  4. #4
    Rallye Elektroniker VIP (Spender)

    Avatar von CCSS
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Alter
    33
    Beiträge
    1.663
    Mahlzeit.

    Zur Lima: Kohlen, Regler, Dioden (am unwahrcheinlichsten). Da hilft nur ausbauen und reinschauen / durchmessen.

    Der Luftmassenmesser ist ein Markenteil?

    Ich würde mal die Drosselklappe und alle Schläuche der Kurbelwellengehäusentlüftung reinigen.

    Ruckeln entsteht zusätzlich gerne durch ein unsauber arbeitendes AGR, Falschluft, eine alte Lambdasonde, einen nicht richtig messenden Motortemperaturfühler.

    Die Dinge ließen sich am einfachsten mit einem OBD Tester checken.
    Mfg Sebi

  5. #5
    ViP-Spender! VIP (Spender)


    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    681
    Blog-Einträge
    1
    Zur Frage ob der Luftmassenmesser ein Markenteil ist sollte man vielleicht lieber gleich fragen ob er von Bosch ist (Nachbauten funktionieren meist nicht, warum auch immer es so schwer ist einen LMM zu bauen) oder sowas wie MAPCO, VEMO oder so - von denen würde ich die Finger lassen und in der Bucht sind die 70€ verschmerzbar. Und keinen gebrauchten nehmen, da die soweit ich es mitbekommen habe meist nur so 5 Jahre halten.

    Mit der LiMa: Du scheinst dich ja auszukennen. Entweder ne neue/gebrauchte kaufen oder halt die alte zerlegen. Ich würde einfach mal schauen was das Netz so hergibt. Es sei denn du kannst es dir leisten das Auto paar Tage stehenzulassen, dann kannst du sie ausbauen, sezieren und dann überlegen ob du sie instandsetzen oder austauschen willst. Ich würde wahrscheinlich ne gebrauchte nehmen und dann die alte LiMa zerlegen.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

  6. #6
    hallo,

    danke für die antworten,

    der LMM ist kein markenprodukt sondern der billigste den ich finden konnte,
    ich wollte auch keine unsummen in den wagen investieren und ausserdem stochere ich ja auf gut glück hier im motorraum rum :-)
    aber der motor lief danach schon wesendlich besser !
    aber wenn ich euch richtig verstehe, sollte ich nach einen original LMM ausschau halten.

    ich werde mal den rest checken,
    mein opcom aus fernost geht aufeinmal auch nicht mehr, daten vom auto werden angezeigt, aber mehr geht nicht mehr !
    werde mir einen neuen zulegen müssen.

    motortemperaturfühler hatte ich auch schonmal im verdacht, den müsste man ja ohmisch durchmessen können, wenn man den normalwert hätte.
    wusste noch gar nicht das der ein agr ventil hat, die machen doch in jedem auto ärger !

    mfg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •