Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Aus z12xep ein z14xep

  1. #1
    Robster
    Gast

    Aus z12xep ein z14xep

    Hi, kurze Frage. Kann man im zuge einer Motorrevision aus einem z12xep einen z14xep machen?

    Hatte mir überlegt wenn man die Kurbelwelle, Pleuel, Kolben und ECU aus einem z14xep nimmt hätte man doch ein Motor upgrade.
    Denn Gleichteile sind ja:
    - Kopf
    - Kurbelgehäuse
    - Ölwanne
    - Steuertrieb
    - usw.....

    Hat das schon mal einer versucht bzw gemacht?

  2. #2
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    37
    Beiträge
    8.962
    Z12XEP
    Bauform: R4
    Steuerung: DOHC
    Anzahl der Ventile: 16
    Bohrung (mm): 73,4
    Hub (mm): 72,6
    Volumen (cm³): 1229
    Leistung (kW bei min-1): 59 / 5600
    Drehmoment (Nm bei min-1): 110 / 4000
    Verdichtung: 10,5 : 1
    Motormanagement: Bosch Motronic ME 7.6.1, ab MJ06 Bosch Motronic ME 7.6.2
    Oktanzahlbedarf: 95 / 98 / 91, klopfgeregelt
    Steuerung: Steuerkette
    Abgasanlage: AGR, geregelter Katalysator
    Eigenschaften: E-Gas, Tempomat
    Verwendung: Agila (F13CR), Corsa C (F13CR, F13WR MTA)

    Z14XEP
    Bauform: R4
    Steuerung: DOHC
    Anzahl der Ventile: 16
    Bohrung (mm): 73,4
    Hub (mm): 80,6
    Volumen (cm³): 1364
    Leistung (kW bei min-1): 66 / 5600
    Drehmoment (Nm bei min-1): 125 / 4000
    Verdichtung: 10,5 : 1
    Motormanagement: Bosch Motronic ME 7.6.1, ab MJ06 Bosch Motronic ME 7.6.2
    Oktanzahlbedarf: 95 / 98 / 91, klopfgeregelt
    Steuerung: Steuerkette
    Abgasanlage: AGR, geregelter Katalysator
    Eigenschaften: E-Gas, Tempomat, Twinport
    Verwendung: Astra H (F13CR, F13WR MTA), Combo C (F13WR), Corsa C (F13CR, F13WR MTA), Meriva (F13WR), Tigra B (F13CR, F13WR MTA)

    Theoretisch ginge es, aber ob es klappt muß man probieren.

    Einfacher wäre es nen z14xep einzusetzten und fertig.

    MFG Bernd

  3. #3
    Robster
    Gast
    Das mit dem z14 einsetzen hatte ich auch überlegt doch die Aggregate kosten immer noch so um die 1.500,- öcken mit ca 70tkm auf der Uhr. Da dachte ich wenn man einen günstigen C-Corsa mit z12 und viel KM besorgt und dann eh öffnet wegen Kette und Schaftdichtungen ...da könnte man gleich upgraden und einen 1.4er draus machen. Wäre unterm strich günstiger als gleich einen 1.4er zu kaufen mit über 100tkm.

    Suche nämlich gerade einen C als 4Türer für meine Muddi und in der Richtung was zu finden wird echt schwer.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •