Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Familientradition ford-geführt

  1. #1
    Rentnercorsa
    Gast

    Familientradition ford-geführt

    Hallo zusammen.

    Habe mich hier angemeldet weil ich jetzt einen Corsa B besitze und täglich damit fahre.

    Als Kind bin ich aufgewachsen im Opel Rekord E1 und später im Rekord E2.
    Meine Eltern und Großeltern haben immer nur Opel gefahren. Ich habe alte Fotos von Opel Rekord mit Haifischmaul aus den 60ern vorm Elternhaus.

    Als der Rekord eingestellt wurde hat der Opa meiner Mutti, die auch ein Auto brauchte, erst einen Opel Kadett B gekauft, der so rostig war dass er nicht lange hielt.
    Dann gab es einen Ford Fiesta. (Bj. 1987)
    Später hat Vater seinen Rekord E1 verkauft und, weil meine Familie mit Fiesta so derart zufrieden war, auch einen Fiesta gekauft (1991), der wurde dann ein paar Jahre später mein erstes Auto.
    So bin ich eigentlich bei Ford hängen geblieben.
    Mittlerweile besitze ich ca. 9 alte Ford Fiesta 1977-1989 und noch mehr alte Ford Escort 1976-1990, auch Cabriolets, insgesamt mehr als 20 alte Ford.

    Weil ich meine Opel Vergangenheit nicht leugnen kann, habe ich mir jedoch 2007 einen blauen Opel Manta B gekauft.
    Mit 2.0 E Motor, das Geräusch ist so derart vertraut, so klang es, wenn mein Vater am Feierabend heim kam.

    Am 1.10. dieses Jahr ist mir jemand in meinen alten Winterfiesta reingefahren.
    Es musste ein günstiges Auto her, was man als Selber Schrauber auch im Griff hat.

    Nicht leicht zu dieser Jahreszeit!

    Beim Opel-Händler (mittlerweile eine freie Werkstatt) wo mein Vater und Opa seit den 60er-Jahren ihre Opel Rekord gekauft haben, gab es durch Zufall einen schon lange herumstehenden, sehr frühen Corsa B (1993, 1,2er mit 45 PS) aus 1. Hand mit 77.000 km. Der wurde in Rotenburg/Wümme neu von einer älteren Dame gekauft, die dann nach Franken umgezogen ist. Das dürfte auch die größte Strecke im Leben des kleinen gewesen sein, einmal quer von Nord nach Süd.

    Den habe ich gekauft und zugelassen. Zahnriemen neu gemacht, WaPu, Spannrolle, Lufi, Öl, Pollenfilter, Kerzen, Kabel, usw.

    Daneben stand ein roter 1,2er B Corsa wo ich mir ein paar kleinere Motor-Ersatzteile ausgebaut habe so dass ich meinen Rentnercorsa noch lange fahren kann.

    Eine Anhängerkupplung von Bosal hab ich auch schon angebaut.

    Nachdem ich im Nebengewerbe Autoteile verkaufe war die große Inspektion nicht wirklich teuer (die Teile beim Corsa sind ja noch billiger als bei Ford).

    Nur die Wasserpumpe hat mich echt geärgert die ging gar nicht raus ohne Zerstörung.

    Ich muss noch den Kraftstoffilter wechseln und die Kontrolleuchte für die Hängerkupplung im Tacho installieren und das Relais wechseln. Dann ist er fertig. TÜV hat er noch bis Mai 2017. Der Tacho ist ein bißchen laut, was ich mir mit einer Schmierung abzustellen erhoffe.

    Ich hoffe auf gutes Miteinander hier im Forum und dass ihr mich, den Rentnercorsa, gut aufnehmt auch wenn ich eigentlich ja aus der Ford Ecke komme.
    Geändert von Rentnercorsa (03.11.2015 um 09:20 Uhr)

  2. #2
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    37
    Beiträge
    8.962
    na Herzlich Willkommen hier im Forum. schön das sich Leute tritz Facebook etc noch hier hin verirren. Hier findet man viel Tips, das beim Corsa die teile so günstig sind hat auch damit zu tun, das es die Motoren im Kadett, astra Corsa a mit gab und die Teile Massenhaft produziert worden.

    Aber Bilder vom manta reizen mich. In deiner Escort Sammlung ist nicht zufällig nen XR3i ?

    MFG Bernd

  3. #3
    Rentnercorsa
    Gast
    Hallo Bernd,
    danke für die freundliche Aufnahme,
    Fotos stell ich gern heute abend ein.
    Ja facebook verweigerer und kein whatsapp, kein airbag keine servo alles ewig gestrig... Haha ;-)
    Ja ein 86er XR3i KE jetronic 90 PS titangrau und ein 88er blaues XR3i Cabriolet ebenso, und ein roter 90er XR3i Cabrio mit EFI und 105 PS ist vorhanden. Das blaue ist saison angemeldet und TÜV neu.
    Der gute Manta GSi hat seit 6 Jahren kein TÜV mehr. Unterboden Längsträger vorne durch. Muss ich mal machen. 2,2 er rekord Motor habe ich selbst zusammen gebaut ist überholt und Einbau fertig. Aber immer was andres los halt ... :-)

  4. #4
    Ne0n
    Gast
    Bin zwar auch erst neu hier, aber auch von mir nen Hallo

    Hast du vor, den Corsa komplett im Original zu lassen, oder sind schon Umbauten geplant?

  5. #5
    Rentnercorsa
    Gast
    Dann auch mal herzlich willkommen noch zurück...
    Corsa bleibt original, Hänger Kupplung musste halt sein und Kofferraum Teppich wird schön. Passt ja jetz nimmer. Hab zwar noch ein paar alte gute mattig alus liegen. Aber wäre Unsinn da ich erst vier frische Winterreifen für die Stahlfelgen gekauft habe.
    So habe ich mit Hängerkupplung, E-Satz, Reifen, großer Inspektion mit neuteile, paar Gebrauchtteile geholt als Ersatz (Zündung, div. Sensoren, Einspritzung) ... den Kaufpreis bereits jetzt schon nochmals in drn Wagen investiert. 500 -> 1000 Euro.
    Er wird noch anständig konserviert dass er noch lange hält. Das, und fitte Technik, ist mir wichtiger als alles andre. Wenn Auspuff oder Dämpfung fällig sind, ok, dann was sportliches rein, ja, solang es noch taugt bleibts aber Serie.
    Geändert von Rentnercorsa (03.11.2015 um 13:53 Uhr)

  6. #6
    Rentnercorsa
    Gast
    Wie viel Corsas von 1993 gibts eigentlich aktuell noch, kriegt man das raus, dieser ist ja scheinbar dann einer der ersten und ältesten...?

  7. #7
    Ne0n
    Gast
    Ich würde da mal beim Kraftfahr-Bundesamt nachfragen, die werden da am ehesten Zahlen haben...

  8. #8

  9. #9
    Rentnercorsa
    Gast
    1986er Escort XR3i titangrau mit Turbohaube EscortMk4-XR3i-1986erVorserienmodell.jpg
    Fiesta XR2 (Schlachter) FiestaMk2-XR2-original.jpg
    Escort XR3i EFI Cabrio 105 PS (wurde vom Vorbesitzer kräftig in die Türe getreten, sollte verschrottet werden) EscortMk4-Cabrio-EFI (2).jpg

  10. #10
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    37
    Beiträge
    8.962
    Schöner Manta.....

    aber die Ford's sind auch nicht schlecht...

    MFG Bernd

  11. #11
    Ne0n
    Gast
    Hübscher Garageninhalt, so darf das bei mir auch mal aussehen wenn ich groß bin (und endlich ne Garage habe.)

  12. #12
    Ne0n
    Gast
    Nachtrag bezüglich der Geschichte, wie viele Corsa B noch unterwegs sind:

    Das hier ist nen Dokument vom Kraftfahrt-Bundesamt, in dem kannst du das nachschauen.
    Am Besten mit [Strg+F] nach deiner Schlüsselnummer suchen (beim 1.4er Tigra zB 933) und dann kannst ja mal schauen, was dir das Dokument so ausspuckt.


    http://www.kba.de/SharedDocs/Publika...cationFile&v=4

  13. #13
    Kennt den Weg zur Werkstatt Avatar von Corsa2000Zeitz
    Registriert seit
    24.09.2016
    Alter
    35
    Beiträge
    80
    Ich bin eigentlich auch Fordler, aber als Alltagsauto kam ein Corsa her. Ich besitze drei Sierra Mk1 , ein 83er Coupe der im RS Cosworth Look aufgebaut wird, ein 83er XR4i und ein 84er GL im Ghia Aufbau.

  14. #14
    Rentnercorsa
    Gast
    Habe noch gar nicht davon berichtet, wir haben uns einen

    Opel Astra Caravan 1,6i mit 75 PS aus 1992 angeschafft.
    Einen der ersten.

    Im Herbst gekauft und gleich weggestellt.

    Und das ganze, warum?

    Weil ich mit dem Corsa B so zufrieden bin.
    Wir bald einen Kombi brauchen.

    Mein Corsa ist einfach ein tolles Alltagsauto, er bekommt auch seine technische Pflege, habe erst die Bremsdruckregelventile getauscht und die Bremsflüssigkeit gewechselt.

    Zitat Zitat von Corsa2000Zeitz Beitrag anzeigen
    Ich bin eigentlich auch Fordler, aber als Alltagsauto kam ein Corsa her. Ich besitze drei Sierra Mk1 , ein 83er Coupe der im RS Cosworth Look aufgebaut wird, ein 83er XR4i und ein 84er GL im Ghia Aufbau.
    Die Kombination Ford-Opel ist so selten gar nicht.

    Wir haben im Fordclub drei Leute, die neben Ford auch überzeugte Opelfahrer sind, einer hat als Familienauto halt einen moderneren Astra Kombi mit selbstgemachtem Motorumbau 271 PS Prüfstand ;-)

    Der andere aus unserem Ford-Club hat nen Calibra mit Einzeldrossel gebaut, sein Auto das "Renntaxi" ist grad in der Februar Flash Opel-Scene Zeitung drin wenn ihr die lest (Februar 2017).
    Geändert von Raser16V (28.02.2017 um 18:55 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •