Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: elektr. Fensterheber ohne Funkion

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    03.08.08
    Beiträge
    145

    elektr. Fensterheber ohne Funkion

    Hallo Leute,

    vollgendes ist mir mit dem Tigra TT meiner Mutter passiert: heute morgen bin ich offen zu meinen Eltern gefahren. Dort angekommen habe ich das Dach geschlossen, verriegelt und eigentlich sollten dann beide Fenster wieder nach oben fahren. Aber diese mal ist nur das Fenster vom Beifahrer nach oben gegangen. Ich habe das Fahrerfenster dann manuell über den Kippschalter nach oben gefahren.
    Beim Öffnen der Tür ist mir dann aufgefallen, dass das Fenster nicht mehr automatisch nach unter fährt. Jetzt kann das Fenster weder manuell noch über Dach öffnen bewegt werden, weder hoch noch runter (wobei es jetzt komplett hochgefahren ist). Folgendes habe ich bereits getan oder geprüft:
    - Batterie für ein paar Minuten abgeklemmt
    - Fensterbedienteil ausgebaut komplett zerlegt und geprüft, ob die Pins kurzschließen beim Betätigen des Hebels
    - Strom kommt am Stecker für den Motor an
    Was ich nur nicht weiß, ist die Steckerbelegung am Fensterhebermotor. Da ich hier kein T I S 2 0 0 0 zur Verfügung habe und auch keinen Stromlaufplan wollte ich fragen, ob jemand von euch mir die mal zur Verfügung stellen kann.
    Meiner Meinung nach ist es entweder, dass das Abwärtssignal nicht ankommt, oder der Motor defekt ist, oder das Gestänge verhakt. Für weitere Infos bin ich sehr dankbar, aber die Steckerbelegung wäre für mich jetzt erstmal sehr hilfreich.

    Der Stecker ist auch geprüft. Signal für runter- und hochfahren kommt auch an. Also kann es fast nur der Motor sein. Ich werde mal schauen, ob ich ihn von der Mechanik lösen kann und dann seh ich weiter.

    Durch einen Bekannten habe ich noch einen Tipp bekommen und dabei etwas ganz seltsames festgestellt:
    Ist die Tür offen, Zündung an, geht der Fensterheber nicht. Schließt man die Tür aber, geht er einwandfrei. Auch auf das Signal zum Dachöffnen und damit herunterfahren, reagiert er. Ich habe in einem anderen Forum etwas über einen Wartungsmodus gelesen und werde dies morgen mal beim FOH ansprechen:
    [Komfort] - Tigra Twintop und Fensterheber

    Eben nochmal am Auto gewesen, um die Fensterheber versuchsweise nochmal einfach neu anzulernen. Drück den Öffner am Schlüssel, mach die Tür auf und wupps geht die Scheibe auf einmal ihre gewohnten paar mm nach unten
    Ich habe keine Ahnung, warum es jetzt auf einmal wieder geht, was das Problem war oder sonst was. Hab nur die Schnauze voll vom vergeudeten Tag und das ich morgen früh neue Folie zum Abkleben der Tür besorgen muss.
    In dem Sinne einen fröhlichen restlichen Ostermontag und bis zum nächsten Mal.

  2. #2
    Sparsam ist Spaßarm! Admin
    Avatar von Amok
    Registriert seit
    09.05.03
    Beiträge
    4.029
    Zitat Zitat von Xeviltan Beitrag anzeigen
    Durch einen Bekannten habe ich noch einen Tipp bekommen und dabei etwas ganz seltsames festgestellt:
    Ist die Tür offen, Zündung an, geht der Fensterheber nicht.
    Ja, damit hatte ich letztens auch meinen Spaß. Hatte die Türen komplett mit Alubutyl gedämmt, bis ich gemerkt hab, dass der Fensterheber (anscheinend) nicht mehr tut. Also die ganze Dämmung wieder von der Tür ab, bzw. eingeschnitten um an den Fensterheber dranzukommen. Bei mir ging es soweit, dass ich den kompletten Fensterheber samt Kabelbaum ausgebaut hatte. Sobald man die ZV ansteckte, ging der Fensterheber nicht mehr.

    Stunden später habe ich dann auch festgestellt, dass der FH nur bei geschlossener Tür funktioniert. Schwachsinn hoch 10!

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    03.10.04
    Beiträge
    1.624
    , genau das Problem hatte ich auch.

    Hab am Freitag alle Fensterheberschienen gefettet, die hatten vorher nur noch gequietscht und gingen nur sehr langsam hoch und runter.

    Auf einmal ging garnichts mehr auf der Fahrerseite. Bei Amazon also schnell einen Schalter bestellt.

    Samstag früh noch Probiert mit einem Draht Pin 26 + 27 bzw 26 + 28 zu brücken. Die Scheibe lief hoch und runter.

    Schalter angekommen, eingebaut....., Fensterheber ging nicht. Also Türpappe ab, alles weg um in richtung efh Motor zu kommen, ging alles nicht.

    Fahrertür zu, Schalter dran, und ging. Muß man erstmal drauf kommen das der Kram nur bei geschlossener Tür geht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •