Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Corsa B Umbau C20NE Antriebswellen

  1. #1
    Cosmo_AC
    Gast

    Corsa B Umbau C20NE Antriebswellen

    Hallo allerseits,
    habe meinen kleinen B 1.0 12V umgebaut auf C20NE, hat auch super geklappt.
    Nun lese ich immer was von Antriebswellen M-Tech oder kürzen, schweißen und Wellen vom Corsa B X16XE.

    Also bei mir ist ein F18 verbaut, die Getriebeseitigen Gelenke vom Vectra A haben Wellenseitig eine 22er Verzahnung, hab die Wellen zerlegt ums heraus zu finden.
    Die Corsa Wellen haben eine 28er Verzahnung.

    Wenn ich mir jetzt einfach die Wellen vom Corsa/Tigra X16XE besorge mit 22er Verzahnung, sollten die doch an meine Gelenke passen und auch Radseitig bräuchte ich die Narbe nicht wechseln, oder liege ich da falsch?

    Bei dem Thema bin ich mal total überfragt.

  2. #2
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    36
    Beiträge
    8.942
    Corsa B oder Tigra Wellen mit Verzahnung 22 und dann vom Kadett Diesel oder Ascona Diesel 1.6 die Innengelenke, dann kannst du den Rest vom Corsa fahren mit dem großen Getriebe.

    https://www.rexbo.de/qh/gelenksatz-a...vj756?c=100071

    MFG Bernd
    Corsa B 1.4 16V KW V1 60/40 8*14 ET20 rundum
    Insignia 2.8 V6 Turbo H&R 25mm und 20" rundum
    Adam 1.2 16V H&R 25mm
    www.opel-sportclub-rheinland.de
    Meine Gallerie

  3. #3
    Cosmo_AC
    Gast
    Na das ist mal ne Antwort mit der man arbeiten kann.
    Danke dir....

  4. #4
    Fussel
    Gast
    Servus,

    muss leider nochmal dumm fragen weil ich nach tagelangem lesen nurnoch verwirrt bin

    Ich hab den XE mit f20 ja schon drin, mit HIPO Wellen und den umgearbeiteten achsschenkeln wenn ich das richtig im Kopf habe. Allerdings traue ich diesem Zeug einfach nicht.

    Wenn ich das nun richtig verstanden habe, dann kann ich mir jetzt einfach die Corsa Serienwellen vom 1.6er holen weil die ne 22er verzahnung haben? dann logischerweise wieder serienachsschenkel (Liegen noch rum). Und dann die Kadett 1.6 Diesel Innengelenke und die haben dann ne 22er Verzahnung für die Corsa Wellen und getriebeseitig die 28er fürs F20?
    Das wichtigste an dieser Stelle. Passt das von der Länge dann alles? oder müsste ich jetzt die ganzen Halter umbauen? Sind übrigens auch die von HIPO (glaub Variante 2). Der Umbau ist schon soooo lange her

    Grüße

  5. #5
    R.I.P. 15.01.85-04.04.13 VIP (Spender)

    Lebt im Forum
    Avatar von ice tiger
    Registriert seit
    03.11.2003
    Ort
    hab ich
    Alter
    33
    Beiträge
    5.651
    Das steht Alles schon in der Suche...

    Wenn du bei dir schon so umgebaut hast, dann lass das doch so.
    Sofern die Hipo-Wellen nur gekürzte Wellen sind und keine Zusammengeschweissten. Klar können die abgedrehten Radnaben brechen, aber wenn du jetzt wieder auf den Serienstrang umbaust mit den Ascona Diesel Gelenken, dann hast du auch bloß Schwachstellen drin.

    Ein Rückbau macht in meinen Augen keinen Sinn...

    Gruß
    =-Guitar-Hero spielen kann Jeder...Ich habe eine echte Gitarre!-=
    =-Nur tote Motoren müssen beatmet werden...-=
    =- <-- Hat seit 12 Jahren denselben Avatar -=
    Tigra A - C20XE & Omega B - X25XE --> | Meine Garage |

  6. #6
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    36
    Beiträge
    8.942
    Aber um die frage zu beantworten, ja es geht.

    MFG Bernd
    Corsa B 1.4 16V KW V1 60/40 8*14 ET20 rundum
    Insignia 2.8 V6 Turbo H&R 25mm und 20" rundum
    Adam 1.2 16V H&R 25mm
    www.opel-sportclub-rheinland.de
    Meine Gallerie

  7. #7
    ViP-Spender! VIP (Spender)

    Avatar von Corex
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    FFM
    Alter
    31
    Beiträge
    2.317
    *hust* Daewoo nexia *hust* 22 er Welle...
    Eins wird dir jeder richtige Rennfahrer sagen:
    Ob du einen Inch oder eine Meile Vorsprung hast, gewonnen ist gewonnen... !

  8. #8
    Fussel
    Gast
    danke Jungs wieder was verstanden

  9. #9
    Schnico
    Gast
    Hallo. Ich würde gern auf nen x20xev umbauen. Gilt das dann ebenfalls mit den kleinen innengelenken vom diesel ascona? Kann ich dabei jeden beliebigen Halter(-satz) nehmen oder funktioniert das nur mit einem bestimmten system?
    Viele Grüße

  10. #10
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    36
    Beiträge
    8.942
    Es kommt drauf an was du für eine Getriebe am XEV fährst, F16 und F20 geht. aber machbar mit den Gelenken ist das schon, der Motor sollte bei jedem Satz ziemlich gleich sitzen bis auf ein paar mm.

    MFG Bernd
    Corsa B 1.4 16V KW V1 60/40 8*14 ET20 rundum
    Insignia 2.8 V6 Turbo H&R 25mm und 20" rundum
    Adam 1.2 16V H&R 25mm
    www.opel-sportclub-rheinland.de
    Meine Gallerie

  11. #11
    Schnico
    Gast
    Hey. Danke für die Antwort. Ich würde den xev zusammen mit einem f18 bekommen. Klappt das dann auch? Viele Grüße

  12. #12
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    36
    Beiträge
    8.942
    ja geht auch...

    MFG Bernd
    Corsa B 1.4 16V KW V1 60/40 8*14 ET20 rundum
    Insignia 2.8 V6 Turbo H&R 25mm und 20" rundum
    Adam 1.2 16V H&R 25mm
    www.opel-sportclub-rheinland.de
    Meine Gallerie

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •