Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: AGR stilllegen/blind legen beim Z12XEP möglich?

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    06.01.2017
    Alter
    26
    Beiträge
    7
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AGR stilllegen/blind legen beim Z12XEP möglich?

    Hey Leute!
    Ich bin neu hier und habe mich wegen dem Corsa meiner Freundin hier angemeldet. Ich selber komme aus der Astra G Ecke und kenne den Fehler P1405 daher nur allzu gut -.-
    Ein Thema zu meiner Frage habe ich leider nicht gefunden, ich hoffe, dass ich nichts übersehen habe.

    Also, der Z12XEP hat ja dieses wassergekühlte AGR, somit ist es ja nicht möglich die Platte von Opel zum stilllegen zu verbauen, leider. Gibt es denn andere Möglichkeiten bei dem Motor? Beim Z12XE ab MJ03 wurde ja dieser AGR Dummy verbaut, wäre ein Teil der Möglichkeit, die elektrische Seite wäre ja aber nicht gelöst, somit ständig MKL, wenn man keinen Cheater verbaut. Allein die Kosten würden auch schon ein neues Pierburg AGR ausmachen.
    Gibt es irgendeine Platte um die Öffnung des AGR zu verschließen, also nur den Teil für die Abgase? Würde das überhaupt funktionieren?
    Habt ihr Erfahrung mit einer neuen Software für den Motor? Laut Pierburg soll so etwas existieren, nach dem Update würde das AGR wohl weniger anfällig sein.

    Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Rallye Elektroniker VIP (Spender)

    Avatar von CCSS
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Alter
    30
    Beiträge
    1.591
    Downloads
    30
    Uploads
    1
    Abend.

    Ja, Dummy könntest du montieren. Gibts die so zu kaufen? Übrigens müssen die schon vorher verbaut worden sein - der 2002er Corsa meiner Mutter hat sowas schon drin.

    Du kannst ansonsten höchstens anderweitig den Abgaskanal im AGR verschließen und das ganze damit wieder montieren - dann blieben die Wasserkreisläufe erhalten.

    Aber ohne elektrisches Abschalten hat das keinen Sinn: der Motor rechnet mit den zusätzlich einströmenden Abgasen.

    Weiterhin gibts Updatesoftware für den Z12XEP - aber ob das was am AGR verhalten ändert, kann ich nicht sagen.


    Übrigens halte ich von Stilllegen nichts - ein normal funktionierendes AGR merkst du gar nicht. Es ist eben wichtig einen Motor mit AGR nicht digital zu fahren: also Leerlauf > Vollgas > Leerlauf: Bereiche in denen das AGR zu bleibt.

    Mein Rat: neues AGR rein und Ruhe ist.
    Mfg Sebi

  3. #3
    Neuling
    Registriert seit
    06.01.2017
    Alter
    26
    Beiträge
    7
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Den Dummy gibt's wohl neu, kostet ~65€, fehlt also nicht mehr viel zum Pierburg AGR^^ Dass das kein Sinn ergibt wenn die elektrische Seite nicht abgedeckt ist, ist klar. Grundsätzlich gehts mir nur darum das der Fehler nicht ständig erneut auftaucht.
    Letzendlich wird es auf ein neues AGR hinauslaufen und evtl der Software, falls die existiert, wenn es keine ordentliche Möglichkeit gibt das AGR still zu legen. Bisher macht es auch keine Probleme und die MKL ist nicht an, aber im Fehlerspeicher taucht es immer wieder auf.

  4. #4
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    34
    Beiträge
    8.824
    Downloads
    95
    Uploads
    35
    Ich hab das AGR vom z12xe grad nicht im Kopf, aber kann man das nicht auch wenn es ausgebaut ist reinigen, meistens verdreckt der Kolben und geht nicht mehr leichgängig.
    Ich weiß auch das man es ausprogrammieren kann...

    Ausprogrammierung der AGR Funktion für Opel Fahrzeuge - dbilas dynamic

    Den Dummy gibt oder gab es auch über den FOH zu bestellen....weil ab MJ03 gab es das AGR am Z12XE nicht mehr....nur mal so als Anmerkung.

    55351260 5851591 VENTIL ZSB.,ABGASRUECKFUEHRUNGZ12XE[LW4]

    MFG Bernd
    Geändert von Raser16V (09.01.2017 um 10:56 Uhr)
    Corsa B 1.4 16V KW V1 60/40 8*14 ET20 rundum
    Insignia 2.8 V6 Turbo H&R 25mm und 20" rundum
    Adam 1.2 16V H&R 25mm
    www.opel-sportclub-rheinland.de
    Meine Gallerie

  5. #5
    Neuling
    Registriert seit
    06.01.2017
    Alter
    26
    Beiträge
    7
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Z12XEP ist es.
    Reinigen geht, klar. Nach meiner Erfahrung hilft das aber nicht lange.

    Das mit dem Dummy weiß ich auch schon, hatte ich ja oben geschrieben^^ Ist aber, wie gesagt nicht wirklich die beste Lösung für den XEP.

    Über DBILAS wäre es natürlich ne Option, aber dazu müssten die auch erstmal in der Nähe sein^^
    Geändert von thedk (09.01.2017 um 11:12 Uhr)

  6. #6
    16V und V6 Fahrer VIP (Spender)
    Admin

    Süchtig!!!!
    Avatar von Raser16V
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    41541 Dormagen
    Alter
    34
    Beiträge
    8.824
    Downloads
    95
    Uploads
    35
    Zitat Zitat von thedk Beitrag anzeigen
    Über DBILAS wäre es natürlich ne Option, aber dazu müssten die auch erstmal in der Nähe sein^^
    Man kan bestimmt sein STG einschicken.. aber ich bin auch ein Freund eines funktonierenden Bauteils. Deswegen falls der FC dauerhaft kommt, ausbauen reinigen oder neu kaufen.

    MFG Bernd
    Corsa B 1.4 16V KW V1 60/40 8*14 ET20 rundum
    Insignia 2.8 V6 Turbo H&R 25mm und 20" rundum
    Adam 1.2 16V H&R 25mm
    www.opel-sportclub-rheinland.de
    Meine Gallerie

  7. #7
    Rallye Elektroniker VIP (Spender)

    Avatar von CCSS
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Alter
    30
    Beiträge
    1.591
    Downloads
    30
    Uploads
    1
    Das AGR bei dem Motor ist eben durch die Wasserkanäle recht "zugebaut": an den Kolben kommt man gar nicht direkt ran.

    Ich hatte damals einen X12XE, der mal etwas geruckelt hat (ohne Fehlercode):

    AGR rausgeholt, erstmal ordentlich soweit ich ran kam sauber geschrubt (Diesel) und dann eine Nacht in Orangensäure eingelegt.

    Hat dann ca. 60000km bis zum Motorumbau problemlos mitgemacht und das Ruckeln war weg. Es KANN also schon klappen mit dem reinigen.
    Mfg Sebi

  8. #8
    Neuling
    Registriert seit
    06.01.2017
    Alter
    26
    Beiträge
    7
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Es wird darauf hinaus laufen, dass wir ein neues holen. Das alte kann man ja aufheben.
    Zum Foh werd ich dann auch, sobald das neue AGR drin ist und die Software prüfen. Dann sollte erstmal Ruhe sein. Hoffe ich doch^^

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •